s'inscrire
Conseils d'fr.eurobuch.ch
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
- 0 Résultats
prix le plus bas: € 161,54, prix le plus élevé: € 485,19, prix moyen: € 263,14
Briefwechsel Mit August Hermann Francke 1689-1704 (German Edition) - Philipp J. Spener, Veronika Albrecht-Birkner, Udo Strater, Johannes Wallmann
Livre non disponible
(*)
Philipp J. Spener, Veronika Albrecht-Birkner, Udo Strater, Johannes Wallmann:
Briefwechsel Mit August Hermann Francke 1689-1704 (German Edition) - edition reliée, livre de poche

ISBN: 3161488555

Hardcover, [EAN: 9783161488559], Mohr Siebrek Ek, Mohr Siebrek Ek, Book, [PU: Mohr Siebrek Ek], Mohr Siebrek Ek, English summary: The correspondence between Philipp Jakob Spener and August Hermann Francke is not only an excellent source of knowledge concerning the establishment of pietism in Halle and the founding of the University of Halle. The information in the commentary also makes it clear that even Francke's early activities in Halle were inconceivable without the often tense interaction between the pietistic reform plans and Brandenburg-Prussian politics. On the basis of this edition, it is also possible to define clearly from the standpoint of the history of theology the way in which Spener's Hoffnung besserer Zeiten was combined with innerworldly realism in Francke's works and thought and developed into projects which tried to overcome reality with the prospect of a better world. The correspondence shows the anthropological and sociological combinations which are generally informative in relation to the question of what 'pietism' is from the standpoint of the history of theology and the history of ideas. German description: Der vorliegende Briefwechsel zwischen Philipp Jakob Spener (1635-1705), dem Begrunder des lutherischen Pietismus, und August Hermann Francke (1663-1727), der den Pietismus zu einer religios-sozialen Reformbewegung mit gesamtgesellschaftlichem Anspruch auspragte, ist nicht nur eine zentrale Quelle fur die Etablierung des hallischen Pietismus mit den Franckeschen Anstalten und fur die Grundung der Universitat Halle. Die in der Kommentierung zusammengetragenen Informationen machen deutlich, dass schon die fruhen Hallenser Aktivitaten Franckes nicht denkbar waren ohne das oft spannungsreiche Zusammenspiel von pietistischen Reformvorhaben und brandenburg-preussischer Politik. Auf der Basis der Edition lasst sich zudem theologiegeschichtlich konkretisieren, wie sich die Spenersche Hoffnung besserer Zeiten bei Francke mit innerweltlichem Realismus verband und zu Projekten formte, die die Realitat auf eine Utopie hin zu uberwinden suchten. Konkret fassbar werden diese Projekte in der Entstehung eines internationalen pietistischen Kommunikationsnetzes, in dem missionarische Aktivitat, Diplomatie und Kommerz eine selbstverstandliche Synthese eingingen. Der Briefwechsel macht somit anthropologische und soziologische Konstellationen deutlich, die fur die Frage nach den Proprien dessen, was theologie- und geistesgeschichtlich als 'Pietismus' bezeichnet werden kann, generell aufschlussreich sind., 12350, Church History, 12360, Churches & Church Leadership, 12290, Christian Books & Bibles, 1000, Subjects, 283155, Books, 7259428011, History, 7259405011, Biblical History & Culture, 12350, Church History, 7259445011, Historical Theology, 12290, Christian Books & Bibles, 1000, Subjects, 283155, Books, 6343234011, Christianity, 6343224011, Religious, 5035, World, 9, History, 1000, Subjects, 283155, Books, 22, Religion & Spirituality, 12762, Agnosticism, 12764, Atheism, 12279, Buddhism, 12290, Christian Books & Bibles, 12506, Hinduism, 12522, Islam, 12540, Judaism, 12489, Literature & Fiction, 12621, New Age & Spirituality, 12689, Occult & Paranormal, 12735, Other Eastern Religions & Sacred Texts, 12761, Other Religions, Practices & Sacred Texts, 1873, Religious Art, 12779, Religious Studies, 12809, Worship & Devotion, 1000, Subjects, 283155, Books, 491438, Christianity, 468234, Religious Studies, 468206, Humanities, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

Nouveaux livres Amazon.com
PBShop UK
Neuware. Frais d'envoiUsually ships in 1-2 business days., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Briefwechsel Mit August Hermann Francke 1689-1704 - Philipp J Spener, Veronika Albrecht-Birkner, Udo Strater, Johannes Wallmann
Livre non disponible
(*)
Philipp J Spener, Veronika Albrecht-Birkner, Udo Strater, Johannes Wallmann:
Briefwechsel Mit August Hermann Francke 1689-1704 - edition reliée, livre de poche

2006, ISBN: 3161488555

Hardcover, [EAN: 9783161488559], Mohr Siebeck, Mohr Siebeck, Book, [PU: Mohr Siebeck], 2006-12-31, Mohr Siebeck, English summary: The correspondence between Philipp Jakob Spener and August Hermann Francke is not only an excellent source of knowledge concerning the establishment of pietism in Halle and the founding of the University of Halle. The information in the commentary also makes it clear that even Francke's early activities in Halle were inconceivable without the often tense interaction between the pietistic reform plans and Brandenburg-Prussian politics. On the basis of this edition, it is also possible to define clearly from the standpoint of the history of theology the way in which Spener's Hoffnung besserer Zeiten was combined with innerworldly realism in Francke's works and thought and developed into projects which tried to overcome reality with the prospect of a better world. The correspondence shows the anthropological and sociological combinations which are generally informative in relation to the question of what 'pietism' is from the standpoint of the history of theology and the history of ideas. German description: Der vorliegende Briefwechsel zwischen Philipp Jakob Spener (1635-1705), dem Begrunder des lutherischen Pietismus, und August Hermann Francke (1663-1727), der den Pietismus zu einer religios-sozialen Reformbewegung mit gesamtgesellschaftlichem Anspruch auspragte, ist nicht nur eine zentrale Quelle fur die Etablierung des hallischen Pietismus mit den Franckeschen Anstalten und fur die Grundung der Universitat Halle. Die in der Kommentierung zusammengetragenen Informationen machen deutlich, dass schon die fruhen Hallenser Aktivitaten Franckes nicht denkbar waren ohne das oft spannungsreiche Zusammenspiel von pietistischen Reformvorhaben und brandenburg-preussischer Politik. Auf der Basis der Edition lasst sich zudem theologiegeschichtlich konkretisieren, wie sich die Spenersche Hoffnung besserer Zeiten bei Francke mit innerweltlichem Realismus verband und zu Projekten formte, die die Realitat auf eine Utopie hin zu uberwinden suchten. Konkret fassbar, 277300, Church History, 277266, Christianity, 58, Religion & Spirituality, 1025612, Subjects, 266239, Books, 772028, History, 277266, Christianity, 58, Religion & Spirituality, 1025612, Subjects, 266239, Books

Nouveaux livres Amazon.co.uk
UKPaperbackshop
Neuware. Frais d'envoiEuropa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 3-4 business days. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Briefwechsel mit August Hermann Francke 1689-1704 - Philipp J. Spener
Livre non disponible
(*)
Philipp J. Spener:
Briefwechsel mit August Hermann Francke 1689-1704 - nouveau livre

2006, ISBN: 9783161488559

ID: 935039847

Der Briefwechsel zwischen Philipp Jakob Spener und August Hermann Francke ist nicht nur eine zentrale Quelle für die Etablierung des hallischen Pietismus und für die Gründung der Universität Halle. Die in der Kommentierung zusammengetragenen Informationen machen deutlich, dass schon die frühen Hallenser Aktivitäten Franckes nicht denkbar waren ohne das oft spannungsreiche Zusammenspiel von pietistischen Reformvorhaben und brandenburg-preussischer Politik. Auf der Basis der Edition lässt sich zudem theologiegeschichtlich konkretisieren, wie sich die Spenersche ´´Hoffnung besserer Zeiten´´ bei Francke mit innerweltlichem Realismus verband und zu ´´Projekten´´ formte, die die Realität auf eine Utopie hin zu überwinden suchten. Der Briefwechsel macht anthropologische und soziologische Konstellationen deutlich, die für die Frage, was theologie- und geistesgeschichtlich als ´Pietismus´ bezeichnet werden kann, generell aufschlussreich sind. 1689-1704 Buch (dtsch.) gebundene Ausgabe 2006 Bücher>Sachbücher>Religion & Glaube>Christentum & Theologie, Mohr Siebeck GmbH & Co. K, 2006

Nouveaux livres Orellfuessli.ch
No. 11577575. Frais d'envoiZzgl. Versandkosten. (EUR 15.95)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Briefwechsel Mit August Hermann Francke 1689-1704 (German Edition) - Philipp J Spener
Livre non disponible
(*)
Philipp J Spener:
Briefwechsel Mit August Hermann Francke 1689-1704 (German Edition) - livre d'occasion

2006, ISBN: 9783161488559

ID: 1118692145

2006-12-31. Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!, 2006-12-31

livre d'occasion Biblio.com
Books Express
Frais d'envoi EUR 51.41
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Briefwechsel mit August Hermann Francke 1689-1704 - Spener, Philipp J
Livre non disponible
(*)
Spener, Philipp J:
Briefwechsel mit August Hermann Francke 1689-1704 - edition reliée, livre de poche

2006, ISBN: 9783161488559

[ED: Gebunden], [PU: Mohr Siebeck], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 891, [GW: 1491g], 1., Aufl.

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Briefwechsel mit August Hermann Francke 1689-1704

English summary: The correspondence between Philipp Jakob Spener and August Hermann Francke is not only an excellent source of knowledge concerning the establishment of pietism in Halle and the founding of the University of Halle. The information in the commentary also makes it clear that even Francke's early activities in Halle were inconceivable without the often tense interaction between the pietistic reform plans and Brandenburg-Prussian politics. On the basis of this edition, it is also possible to define clearly from the standpoint of the history of theology the way in which Spener's Hoffnung besserer Zeiten was combined with innerworldly realism in Francke's works and thought and developed into projects which tried to overcome reality with the prospect of a better world. The correspondence shows the anthropological and sociological combinations which are generally informative in relation to the question of what 'pietism' is from the standpoint of the history of theology and the history of ideas. German description: Der vorliegende Briefwechsel zwischen Philipp Jakob Spener (1635-1705), dem Begrunder des lutherischen Pietismus, und August Hermann Francke (1663-1727), der den Pietismus zu einer religios-sozialen Reformbewegung mit gesamtgesellschaftlichem Anspruch auspragte, ist nicht nur eine zentrale Quelle fur die Etablierung des hallischen Pietismus mit den Franckeschen Anstalten und fur die Grundung der Universitat Halle. Die in der Kommentierung zusammengetragenen Informationen machen deutlich, dass schon die fruhen Hallenser Aktivitaten Franckes nicht denkbar waren ohne das oft spannungsreiche Zusammenspiel von pietistischen Reformvorhaben und brandenburg-preussischer Politik. Auf der Basis der Edition lasst sich zudem theologiegeschichtlich konkretisieren, wie sich die Spenersche Hoffnung besserer Zeiten bei Francke mit innerweltlichem Realismus verband und zu Projekten formte, die die Realitat auf eine Utopie hin zu uberwinden suchten. Konkret fassbar werden diese Projekte in der Entstehung eines internationalen pietistischen Kommunikationsnetzes, in dem missionarische Aktivitat, Diplomatie und Kommerz eine selbstverstandliche Synthese eingingen. Der Briefwechsel macht somit anthropologische und soziologische Konstellationen deutlich, die fur die Frage nach den Proprien dessen, was theologie- und geistesgeschichtlich als 'Pietismus' bezeichnet werden kann, generell aufschlussreich sind.

Informations détaillées sur le livre - Briefwechsel mit August Hermann Francke 1689-1704


EAN (ISBN-13): 9783161488559
ISBN (ISBN-10): 3161488555
Version reliée
Date de parution: 2006
Editeur: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
891 Pages
Poids: 1,463 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 02.06.2007 18:08:19
Livre trouvé récemment le 08.09.2018 00:03:22
ISBN/EAN: 9783161488559

ISBN - Autres types d'écriture:
3-16-148855-5, 978-3-16-148855-9


< pour archiver...
Livres en relation