s'inscrire
Conseils d'fr.eurobuch.ch
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
Annonce payée
- 0 Résultats
prix le plus bas: € 9,46, prix le plus élevé: € 26,34, prix moyen: € 19,16
Elegie: Gedichte - Mary Jo Bang, Matthias Göritz, Uda Strätling
Livre non disponible
(*)
Mary Jo Bang, Matthias Göritz, Uda Strätling:
Elegie: Gedichte - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783835332423

[SR: 1327147], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783835332423], Wallstein, Wallstein, Book, [PU: Wallstein], Wallstein, »Elegie«, ein großer Trauergesang, zählt zu den wichtigsten amerikanischen Gedichtbänden im letzten Jahrzehnt - hier erscheint er erstmals auf Deutsch.Mary Jo Bang spricht in den Gedichten des Zyklus »Elegie« von der Erfahrung eines unerträglichen Verlusts: dem Tod ihres Sohnes. In Etappen durchleben wir als Leser den Trauerprozess, immer wieder kehren wir zu zwei verstörenden Themen zurück: zur sich im Trauern immer neu verzerrenden Wahrnehmung von Zeit und zur Erkenntnis, dass auch die Elegie eine Art von Vorstellung ist, in dem sich die Person im Schmerz aufspaltet und Inneres und Äußeres anscheinend unterschiedlichen Regieanweisungen folgen. Aus dem imaginierten Gespräch mit dem Abwesenden, der Selbstanklage, dem nagenden Gefühl von Schuld, dem Dauergefühl des Ungenügens angesichts des Geschehenen, entwickelt sich auch ein Dialog zwischen der Form der Gedichte und der Trauer. Die Gedichte berichten nicht - sie sind Erfahrung.KEHREN WIR ZURÜCKZum Anfang, dem Morgenanbruch,der Geburt all dessen,was du sein würdest. Die kalte Handdes Januars lehrte die Uhr, die Zeit zu lesen.Und jetzt ist Juli, Halbjahres-Tag, der für nichts steht als die Harke,die wieder die Meutewilder Hunde in den Käfig schiebt., 419989031, Lyrik, 14167028031, Anthologien, 14167067031, Epochen, 14167029031, Regionen & Kulturkreise, 14167059031, Themen & Stile, 14167075031, Weibliche Autoren, 117, Literatur & Fiktion, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189649, Trauer, 189644, Tod & Trauer, 189770, Probleme & Krankheiten, 536304, Psychologie & Hilfe, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht. Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Elegie: Gedichte - Mary Jo Bang, Matthias Göritz, Uda Strätling
Livre non disponible
(*)
Mary Jo Bang, Matthias Göritz, Uda Strätling:
Elegie: Gedichte - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783835332423

[SR: 1327147], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783835332423], Wallstein, Wallstein, Book, [PU: Wallstein], Wallstein, »Elegie«, ein großer Trauergesang, zählt zu den wichtigsten amerikanischen Gedichtbänden im letzten Jahrzehnt - hier erscheint er erstmals auf Deutsch.Mary Jo Bang spricht in den Gedichten des Zyklus »Elegie« von der Erfahrung eines unerträglichen Verlusts: dem Tod ihres Sohnes. In Etappen durchleben wir als Leser den Trauerprozess, immer wieder kehren wir zu zwei verstörenden Themen zurück: zur sich im Trauern immer neu verzerrenden Wahrnehmung von Zeit und zur Erkenntnis, dass auch die Elegie eine Art von Vorstellung ist, in dem sich die Person im Schmerz aufspaltet und Inneres und Äußeres anscheinend unterschiedlichen Regieanweisungen folgen. Aus dem imaginierten Gespräch mit dem Abwesenden, der Selbstanklage, dem nagenden Gefühl von Schuld, dem Dauergefühl des Ungenügens angesichts des Geschehenen, entwickelt sich auch ein Dialog zwischen der Form der Gedichte und der Trauer. Die Gedichte berichten nicht - sie sind Erfahrung.KEHREN WIR ZURÜCKZum Anfang, dem Morgenanbruch,der Geburt all dessen,was du sein würdest. Die kalte Handdes Januars lehrte die Uhr, die Zeit zu lesen.Und jetzt ist Juli, Halbjahres-Tag, der für nichts steht als die Harke,die wieder die Meutewilder Hunde in den Käfig schiebt., 419989031, Lyrik, 14167028031, Anthologien, 14167067031, Epochen, 14167029031, Regionen & Kulturkreise, 14167059031, Themen & Stile, 14167075031, Weibliche Autoren, 117, Literatur & Fiktion, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189649, Trauer, 189644, Tod & Trauer, 189770, Probleme & Krankheiten, 536304, Psychologie & Hilfe, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Amazon.de
Neuware. Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Elegie - Mary Jo Bang
Livre non disponible
(*)
Mary Jo Bang:
Elegie - nouveau livre

2005, ISBN: 9783835332423

[ED: Buch], [PU: Wallstein Verlag GmbH], Neuware - Elegie, ein großer Trauergesang, zählt zu den wichtigsten amerikanischen Gedichtbänden im letzten Jahrzehnt - hier erscheint er erstmals auf Deutsch.Mary Jo Bang spricht in den Gedichten des Zyklus Elegie von der Erfahrung eines unerträglichen Verlusts: dem Tod ihres Sohnes. In Etappen durchleben wir als Leser den Trauerprozess, immer wieder kehren wir zu zwei verstörenden Themen zurück: zur sich im Trauern immer neu verzerrenden Wahrnehmung von Zeit und zur Erkenntnis, dass auch die Elegie eine Art von Vorstellung ist, in dem sich die Person im Schmerz aufspaltet und Inneres und Äußeres anscheinend unterschiedlichen Regieanweisungen folgen. Aus dem imaginierten Gespräch mit dem Abwesenden, der Selbstanklage, dem nagenden Gefühl von Schuld, dem Dauergefühl des Ungenügens angesichts des Geschehenen, entwickelt sich auch ein Dialog zwischen der Form der Gedichte und der Trauer. Die Gedichte berichten nicht - sie sind Erfahrung.KEHREN WIR ZURÜCKZum Anfang, dem Morgenanbruch,der Geburt all dessen,was du sein würdest. Die kalte Handdes Januars lehrte die Uhr, die Zeit zu lesen.Und jetzt ist Juli, Halbjahres-Tag, der für nichts steht als die Harke,die wieder die Meutewilder Hunde in den Käfig schiebt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 228x146x20 mm, 172, [GW: 355g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Nouveaux livres Booklooker.de
buchZ AG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Elegie - Mary Jo Bang
Livre non disponible
(*)
Mary Jo Bang:
Elegie - nouveau livre

2018, ISBN: 9783835332423

ID: 12817410

»Elegie«, ein grosser Trauergesang, zählt zu den wichtigsten amerikanischen Gedichtbänden im letzten Jahrzehnt - hier erscheint er erstmals auf Deutsch. Mary Jo Bang spricht in den Gedichten des Zyklus »Elegie« von der Erfahrung eines unerträglichen Verlusts: dem Tod ihres Sohnes. In Etappen durchleben wir als Leser den Trauerprozess, immer wieder kehren wir zu zwei verstörenden Themen zurück: zur sich im Trauern immer neu verzerrenden Wahrnehmung von Zeit und zur Erkenntnis, dass auch die Elegie eine Art von Vorstellung ist, in dem sich die Person im Schmerz aufspaltet und Inneres und Äusseres anscheinend unterschiedlichen Regieanweisungen folgen. Aus dem imaginierten Gespräch mit dem Abwesenden, der Selbstanklage, dem nagenden Gefühl von Schuld, dem Dauergefühl des Ungenügens angesichts des Geschehenen, entwickelt sich auch ein Dialog zwischen der Form der Gedichte und der Trauer. Die Gedichte berichten nicht - sie sind Erfahrung. KEHREN WIR ZURÜCK Zum Anfang, dem Morgenanbruch, der Geburt all dessen, was du sein würdest. Die kalte Hand des Januars lehrte die Uhr, die Zeit zu lesen. Und jetzt ist Juli, Halbjahres- Tag, der für nichts steht als die Harke, die wieder die Meute wilder Hunde in den Käfig schiebt. Gedichte Buch (dtsch.) gebundene Ausgabe 05.03.2018 Bücher>Romane & Erzählungen>Lyrik, Wallstein Verlag, .201

Nouveaux livres Orellfuessli.ch
No. 90912325. Frais d'envoiZzgl. Versandkosten. (EUR 15.86)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Elegie - Mary Jo Bang
Livre non disponible
(*)
Mary Jo Bang:
Elegie - nouveau livre

ISBN: 9783835332423

ID: 88369752

»Elegie«, ein großer Trauergesang, zählt zu den wichtigsten amerikanischen Gedichtbänden im letzten Jahrzehnt - hier erscheint er erstmals auf Deutsch. Mary Jo Bang spricht in den Gedichten des Zyklus »Elegie« von der Erfahrung eines unerträglichen Verlusts: dem Tod ihres Sohnes. In Etappen durchleben wir als Leser den Trauerprozess, immer wieder kehren wir zu zwei verstörenden Themen zurück: zur sich im Trauern immer neu verzerrenden Wahrnehmung von Zeit und zur Erkenntnis, dass auch die Elegie eine Art von Vorstellung ist, in dem sich die Person im Schmerz aufspaltet und Inneres und Äußeres anscheinend unterschiedlichen Regieanweisungen folgen. Aus dem imaginierten Gespräch mit dem Abwesenden, der Selbstanklage, dem nagenden Gefühl von Schuld, dem Dauergefühl des Ungenügens angesichts des Geschehenen, entwickelt sich auch ein Dialog zwischen der Form der Gedichte und der Trauer. Die Gedichte berichten nicht - sie sind Erfahrung. KEHREN WIR ZURÜCK Zum Anfang, dem Morgenanbruch, der Geburt all dessen, was du sein würdest. Die kalte Hand des Januars lehrte die Uhr, die Zeit zu lesen. Und jetzt ist Juli, Halbjahres- Tag, der für nichts steht als die Harke, die wieder die Meute wilder Hunde in den Käfig schiebt. Gedichte Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Lyrik, Wallstein Verlag

Nouveaux livres Thalia.de
No. 90912325. Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Elegie als Buch von Mary Jo Bang

»Elegie«, ein großer Trauergesang, zählt zu den wichtigsten amerikanischen Gedichtbänden im letzten Jahrzehnt - hier erscheint er erstmals auf Deutsch.

Mary Jo Bang spricht in den Gedichten des Zyklus »Elegie« von der Erfahrung eines unerträglichen Verlusts: dem Tod ihres Sohnes. In Etappen durchleben wir als Leser den Trauerprozess, immer wieder kehren wir zu zwei verstörenden Themen zurück: zur sich im Trauern immer neu verzerrenden Wahrnehmung von Zeit und zur Erkenntnis, dass auch die Elegie eine Art von Vorstellung ist, in dem sich die Person im Schmerz aufspaltet und Inneres und Äußeres anscheinend unterschiedlichen Regieanweisungen folgen. Aus dem imaginierten Gespräch mit dem Abwesenden, der Selbstanklage, dem nagenden Gefühl von Schuld, dem Dauergefühl des Ungenügens angesichts des Geschehenen, entwickelt sich auch ein Dialog zwischen der Form der Gedichte und der Trauer. Die Gedichte berichten nicht - sie sind Erfahrung.

KEHREN WIR ZURÜCK

Zum Anfang, dem Morgenanbruch,
der Geburt all dessen,
was du sein würdest. Die kalte Hand
des Januars lehrte die Uhr, die Zeit zu lesen.

Und jetzt ist Juli, Halbjahres-
Tag, der für nichts steht als die Harke,
die wieder die Meute
wilder Hunde in den Käfig schiebt.

Informations détaillées sur le livre - Elegie als Buch von Mary Jo Bang


EAN (ISBN-13): 9783835332423
ISBN (ISBN-10): 3835332422
Version reliée
Date de parution: 5
Editeur: Wallstein Verlag GmbH

Livre dans la base de données depuis 03.02.2018 22:19:20
Livre trouvé récemment le 31.01.2019 22:03:27
ISBN/EAN: 9783835332423

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8353-3242-2, 978-3-8353-3242-3


< pour archiver...
Livres en relation